Titel des Hörstücks

Features

Extrem unterwegs - Mit Langstreckenradfahrern ins Frühjahr

Wer einmal infiziert ist, kommt nicht mehr davon los. Jedes Jahr organisiert Audax Randonneurs Allemagne deutschlandweit Langstreckenradfahrten über Distanzen von 200 bis 1000 km. Ziel der Teilnehmer ist die Qualifikation für ein legendäres alle vier Jahre stattfindendes Radsportereignis.

„Paris–Brest–Paris“ gilt als ältestes Radrennen der Welt. 1891 brauchte der Sieger für die heute bei Straßenrennen unübliche Distanz von 1200 km fast drei Tage. Profis sind schon lange nicht mehr am Start. Mit Langstreckenrad-fahren ist kein Geld zu verdienen. Lohn der Quälerei, behaupten Fans, ist intensive Selbsterfahrung.

Play | Link zum Sender

Ich schlag mich so durch - Tischtennis, Sport der Großstadt

Sie stehen auf Schulhöfen, Spielplätzen und in Parks. Um einige Tischtennisplatten herum haben sich richtige Gemeinschaften gebildet. „Ich brauche niemanden anzurufen. Es ist immer jemand da,  sogar im Winter.“  Man kennt sich mit Vornamen. Wer eine Weile zuschaut, staunt nicht schlecht. Das Niveau ist hoch.  Auch Spieler, die sich einem Verein anschließen, bleiben der Platte, an der alles begann, treu. „Wir haben hier täglich fünf, sechs Stunden gespielt, bis wir merkten: wir können gar nicht mehr ohne.“ Tischtennis ist der Sport der Großstadt, anonym und doch verlässlich.

Deutschlandradio Kultur – Nachspiel

Play | Link zum Sender

"Hier ist Radio Tirana ..." - Nachrichten aus einem unbekannten Land

Albanien war bis 1991 ein weißer Fleck auf der Landkarte. Touristen durften das Land nur in Reisegruppen besuchen und Einheimische nur als Mitglied offizieller Delegationen ins Ausland reisen. Aus dem Land selbst drang nur eine Stimme heraus. In mehr als 20 Sprachen pries Radio Tirana rund um die Uhr das "freie und fröhliche Leben" der Albaner und "die glänzenden Perspektiven", die ihnen der Sozialismus eröffnete. Eine dieser Sprachen war deutsch. Die Sprecher kamen aus der BRD und waren zumeist für zwei Jahre von der albanientreuen KPD/ML delegiert. Das deutsche Programm von Radio Tirana ist bis heute auf Sendung. 20 Jahre nach der Wende hat sein Leiter treue Hörer zu einem Besuch nach Tirana eingeladen - zu einem Treffen der besonderen Art.

SWR 2 - SWR2 Feature - Sendetermin: Mittwoch, 19.9. | 22.03 Uhr

Play

 

Django Reinhardt - Europas einziger Jazzstil

Im Paris der dreißiger Jahre macht das „Quintette du Hot Club de France“ Gitarre und Violine für den Jazz salonfähig.

Trotz eines Handicaps, - nach einem Unfall sind zwei Finger der linken Hand gelähmt, – entwickelt sich Django Reinhardt zum Virtuosen auf einem Instrument, das heute aus der populären Musik nicht mehr wegzudenken ist: der Gitarre. Er wächst im Wohnwagen auf als Manouche, so nennen sich die französischen Sinti. Anfang der dreißiger Jahre erfasst eine Modewelle aus den USA Europa: Jazz steht für wild und laut. Django Reinhardt gehört zu den Mitbegründern des Quintette du Hot Club de France, das auf Blasinstrumente verzichtet. Die ersten Aufnahmen bleiben unveröffentlicht - für den Zeitgeschmack zu modern. Während der deutschen Besatzung landet Django seinen ersten Hit. Jazz, offiziell zwar verpönt, wird von den Nazis in Paris sogar im Radio gespielt.

HR - Wissenswert

Play

Djangos Erben - Zwischen Klischee und Moderne

Nach Verfolgung und KZ füllen deutsche Sinti-Jazzer in den sechziger Jahren Konzertsäle

Er galt als großes Talent der Jazzmusik in Deutschland. Heute lebt er vom Altwaren- und Antiquitätenhandel. Bobby Falta war Gitarrist des legendären Schnuckenack-Reinhardt-Quintetts, das Ende der sechziger Jahre mit einer Mischung aus Swing und ungarischer Folklore die Konzerthallen füllte und dafür sorgte, dass die deutschen Sinti sich nach der Verfolgung durch die Nazis ihrer kulturellen Identität bewusst wurden und von breiteren Bevölkerungsschichten wahrgenommen wurden. Aus Djangos Jazz wurde der Sinti-Swing. Ein Stil, meint Bobby Falta heute, der allerdings immer Gefahr lief, Zigeunerklischees zu bedienen. Eine Gratwanderung, mit der Interpreten in der Nachfolge Django Reinhardts auch heute noch zu tun haben.

HR - Wissenswert

Play